Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für das Referat Liegenschaftsmanagement an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:


Teamleitung
Kaufmännisches Gebäudemanagement
(m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit und unbefristet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11  TV-L

Kenn-Nr. 31722TLM

Das Liegenschaftsmanagement der Technischen Universität stellt den reibungslosen Betrieb der Gebäude und der technischen Infrastruktur (Mittelspannung, Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte, Druckluft) sicher. Wir erbringen Projektmanagement- und Projektsteuerungs- sowie Architekten- und Ingenieurleistungen für bestehende und neue Infrastruktur und stellen Dienstleistungen für die Standorte der TUHH zur Verfügung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung im Kaufmännischen Gebäudemanagement. Die Position umfasst sowohl die Stellvertretung der Referatsleitung als auch eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Personalverantwortung und einem Schwerpunkt auf Immobilien- und Vertragsmanagement

IHRE AUFGABEN

  • Personalführung und Stellvertretung der kaufmännischen Verwaltung im Gebäudemanagement
  • Selbstständige Bearbeitung aller kaufmännischen Aufgaben des Liegenschaftsmanagements, sowohl strategisch-steuernd als auch operativ
  • Erstellung des Haushaltes für das Liegenschaftsmanagement Planung, Überwachung und Analyse der Betriebskosten
  • Durchführung von Ausschreibungen Auftragsbearbeitung, Kontierung, Prüfung von Rechnungen auf sachliche und haushaltsrechtliche Richtigkeit, Freigabe von Zahlungen
  • Vertragsgestaltung und Vertragsverwaltung - auch mit externen Dienstleisterinnen und Dienstleistern (Parken, Antennen, Wartung, Dienstleistungsverträge)
  • Beschaffung von Gebäuden, Räumen, Anlagen und Infrastruktureinrichtungen
  • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit von Einkauf, Gebäudebetrieb, Technischer Infrastruktur und Baubetrieb der TUHH
  • Miet- und Vermietermanagement für An- und Vermietungen durch die TUHH und Verwaltung des Immobilienvermögens
  • Versicherungsmanagement: Selbständige Abwicklung aller auftretenden Versicherungsschäden an/in den Gebäuden der TUHH (z.B. Brand-, Sturmschäden und durch Dritte verursachte Schäden)

IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • Hochschulabschluss Bachelor aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich oder gleichwertiger Fachrichtung oder 
  • abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle

ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

  • Sehr gute Kenntnisse der PC-Office-Standardanwendungen
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Rechnungswesen, Beschaffungswesen und die Besonderheiten der Fremdvergaben ebenso wie Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht, Mietvertragsrecht sowie über den Aufbau und die Strukturen der TUHH
  • Fachliche, soziale und personelle Befähigung zur Führung des zugewiesenen Personals
  • Gewandtheit in mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Ökonomisches Denken und Umsetzen von jeweils geeigneten Einsparungen im Sinne einer zielgerichteten und effektiven Aufgabenerledigung
  • Die Fähigkeit, auch komplexere Themen zu erfassen
  • Hohe Serviceorientierung und verbindliches und sicheres Auftreten gegenüber internen und externen Kundinnen und Kunden, Belastbarkeit auch unter Zeitdruck

    UNSER ANGEBOT

    • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
    • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
    • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
    • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


    Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Klaus Bückner, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 3999, Email:Klaus.Bueckner@tuhh.de.


    Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


    Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 02.02.2023 .
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung