Image

Für das Zentrum für Lehre und Lernen (ZLL) an der Technischen Universität Hamburg haben wir zum 01.01.2021 folgende Stelle zu besetzen: 

Geschäftsführende Koordination (m/w/d)

Vollzeit (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 15 TV-L

Kenn-Nr. SH2062

TUHH-internes Interessenbekundungsverfahren
gem. Ziffer IV, Abs. 2 Stellenanordnung des Senats vom 06.11.2012

IHRE AUFGABEN

Operative Führung und strategische Weiterentwicklung des Zentrum für Lehre und Lernen (ZLL) für die zeitgemäße Weiterentwicklung der Lehre und Lehr-Lernbedingungen unter Abstimmung mit der Gesamtzielsetzung der TUHH:

  • organisatorische und wirtschaftliche Planung gemäß der lehrbezogenen Ziele der TUHH
  • Gestaltung, Koordination und Beaufsichtigung der Arbeitsprozesse bzgl. Personalmanagement (für zunächst 11 entfristet Beschäftigte und je nach zusätzlichem Projektvolumina für weitere fünf bis zehn), Organisation, Finanzen und Informationstechnologie
  • Beachtung und Pflege der Schnittstellen zwischen dem ZLL und weiteren Bereichen der TUHH
  • Innen- und Außendarstellung der Arbeit und Maßnahmen des ZLL

Lehrbezogene Drittmittel:

  • Initiierung neuer Anträge (national und international)
  • Abwicklung von am ZLL angesiedelten Projekten (z. Zt. Fünf, inkl. zwei EU-Anträge)
  • Management der Zusammenarbeit mit der Abteilung Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, Promotion in den Ingenieur-, Natur- oder Strukturwissenschaften (Mathematik, Informatik)
  • Fundierte, langjährige Erfahrung in der Leitung einer Organisationseinheit mit mindestens 10 Mitarbeiter*innen im Hochschulbereich
  • Nachgewiesene Erfahrung in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln bei nationalen und internationalen Drittmittelgebern (privaten Stiftungen; Bundesministerien; EU)
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Hohe Führungskompetenz mit kooperativen Führungsstil
  • Kenntnisse von Struktur und Organisation(-sentwicklung) von Hochschulen
  • langjährige Lehrerfahrung an (nationalen sowie internationalen) Hochschulen
  • langjährige Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
  • Lösungsorientierte Kreativität, konzeptionelles Denkvermögen und Initiativkraft
  • Kommunikationsgeschick und Kooperationsfähigkeit
  • hohe soziale Kompetenz und die Fähigkeit zur Teamarbeit in leitender Funktion
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie souveräne Verhandlungsführung
  • hohe Belastbarkeit

      Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr.-Ing. Kerstin Kuchta, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 3054, Email: kuchta@tuhh.de zur Verfügung.

      Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

      Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

      Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

      Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 09.07.2020

      Footer
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung