Image

Für das Institut für Hochfrequenztechnik  an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.03.2021 eine/ einen:

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN bzw. WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER  (m/w/d)

Vollzeit auf 4 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13

Kenn-Nr.: 2412WE3


IHRE AUFGABEN

  • wissenschaftliche Arbeit im Rahmen der Forschungsschwerpunkte des Instituts für Hochfrequenztechnik,
    o Systementwurf von Radar-Sensorik für industrielle und medizinische Applikationen
    o Entwurf, Aufbau und Verifikation von analogen Hochfrequenz- und digitalen high-speed Schaltungen
    o Algorithmenentwurf, digitale Messdatenverarbeitung und Kalibrationsalgorithmen
    o Dokumentierende und koordinierende Aufgaben zur Unterstützung der Leitung eines wissenschaftlichen    Arbeitspakets
    o Vortrags- und Publikationstätigkeit zum Forschungsgegenstand, Erstellung von Beiträgen für Berichte und Präsentationen
  • sowie weitere forschungszugehörige administrative Aufgaben

IHR PROFIL

  • Hervorragend abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbesondere der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informationstechnik oder Mechatronik mit Vertiefungsrichtung Hochfrequenztechnik
  • Praxiserfahrung auf den Gebieten der elektromagnetischen Theorie, HF Messtechnik und Multilayer-Leiterplattenfertigung für Hochfrequenzanwendungen, insbesondere für Radar-Komponenten
  • Fundierte Kenntnisse in folgender Software: CST Microwave Studio, Altium Designer, Autodesk Inventor und Matlab
  • Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Hochfrequenzbauelemente und der Realisierung von Hochfrequenzsystemen

UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation mit dem Ziel der Promotion

Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Dr.-Ing. Fabian Lurz (040 428 78 – 3119).

Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 27.01.2021.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung