Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für den Servicebereich Lehre und Studium an der Technischen Universität Hamburg suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:


Sachbearbeitung
im Zentralen Prüfungsamt
(m/w/d)


Teilzeit (50%) bis zum 30.11.2025 befristet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a  TV-L

Kenn-Nr. 11624T36

Im Mittelpunkt der Forschung, der Lehre und des Technologietransfers der TU Hamburg steht das Leitmotiv, Technik für die Menschen zu entwickeln. Hierbei versteht sich die TU Hamburg als familiengerechte und nachhaltig handelnde Universität mit hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch, die in allen ihren Forschungsfeldern Exzellenz anstrebt. Interdisziplinarität, Innovation, Regionalität sowie Internationalität sind verpflichtende Grundlagen für unser Handeln.

Mit derzeit rund 7.500 Studierenden, 110 Professorinnen und Professoren sowie 1.600 Mitarbeitenden zeichnet sich die TU Hamburg durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Präsidium, den Instituten, Studiendekanaten, Forschungsschwerpunkten und der Verwaltung aus. Wir identifizieren uns mit einer modernen Führungskultur und pflegen ein wertschätzendes Miteinander.

IHRE AUFGABEN

  • Organisation des Prüfungswesens, insbesondere Anmelde- und Zulassungsverfahren zu  Prüfungen, Leistungs- und Fristenüberwachung, Korrespondenz und Ausfertigung von Urkunden und Zeugnissen
  • Betreuung der Prüfungsausschüsse sowie Information und Beratung Studierender, Prüfer*innen, Gremien und Amtsträger*innen in allen Angelegenheiten des Zuständigkeitsbereiches

IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem verwaltenden oder büronahen kaufmännischen Beruf oder
  • der Berufsausbildung gleichwertige Fachkenntnisse


ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

    • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveau B2)
    • vielseitige Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht und in Verwaltungsvorschriften
    • sehr gute Kenntnisse gängiger MS-Office-Anwendungen
    • Erfahrungen mit der Anwendung der Software HISinOne
    • Kenntnisse im Hochschulrecht, berufliche Erfahrung im Bereich des Studierendenservices oder Prüfungsamts

      Mehrmals jährlich auftretende Arbeitsspitzen zum Semesterbeginn und die Gremienbetreuung erfordern es, temporär auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus zur Verfügung zu stehen und die Urlaubsplanung darauf abzustimmen.


      UNSER ANGEBOT

      • intensive Einarbeitung/Onboarding
      • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
      • 30 Tage Urlaub pro Jahr (bei einer fünf-Tage- Woche)
      • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
      • interne Angebote zur Gesundheitsförderung sowie Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs (Hochschulsport)


      Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Anne Kruse-Mittelbach, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 4496, Email: anne.kruse-mittelbach@tuhh.de


      Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


      Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

      Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 28.05.2024.
      Seite drucken

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung