Image

Für das Luftfahrtforschungsprojekt „MC-ADAMS – Many-Core Avionics Design, Architecture, Modelling and Simulation“ im Institut für Flugzeug-Systemtechnik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN bzw. WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER  (m/w/d)

Vollzeit bis zum 31.12.2023 befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13

Kenn-Nr.: D20150


IHRE AUFGABEN

  • Anforderungsanalyse an Many-Core (MC) Rechenpattformen (System, Kommunikation, und Software) unter Berücksichtigung von Zulassungsaspekten in der Luftfahrt
  • Neue Methoden für eine zuverlässige Auslegung derartiger Rechenplattformen
  • Entwicklung einer Gesamtplattformsimulation mit integrierten Applikationsmodellen inkl. Simulation der Many-Core Hardware und der Kommunikation
  • Entwicklung von Methoden zur simulationsbasierten Bewertung der neuen Architekturen am Beispiel von Anwendungen unterschiedlicher Kritikalität
  • Bewertung der Potentiale und Grenzen von MC Avionik Plattformen im Vergleich zu herkömmlichen (Single-Core) Plattformen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbesondere der Fachrichtung Informatik/Mechatronik, Maschinenbau oder Luftfahrttechnik
  • Kenntnisse von Flugzeug-Avionik und eingebetteten Systemen von Vorteil
  • Modellbildung von mechatronischen Systeme z.B. mit MATLAB/Simulink von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation und Teamfähigkeit
  • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

  • Mitarbeit in einem aktuellen Forschungsprojekt in enger Zusammenarbeit im Projektteam mit luftfahrttechnischen Industriepartnern
  • Einbindung in ein exzellentes Forschungsnetzwerk der Flugzeug-Systemtechnik
  • Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Qualifikation und bei Interesse auch zur Promotion
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen, Projekttreffen und Präsentationen

Auskünfte erteilen Ihnen gern Prof. Dr.-Ing. Frank Thielecke, per Mail: frank.thielecke@tuhh.de oder per Telefon unter der Nummer: 040 / 428 78 -8201.

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 31.10.2020.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung