Image

Sie interessieren sich für eine Mitarbeit am Institut für Flugzeug-Kabinensysteme
der Technischen Universität Hamburg?

In Kürze beabsichtigen wir als
Airbus-Stiftungsinstitut im ZAL TechCenter Stellen als Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) befristet auf 36 Monate auszuschreiben

Die Stellen betreffen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in unterschiedlichen öffentlich geförderten Verbundvorhaben mit namenhaften Industriepartnern aus der Luftfahrt.

Mit der Tätigkeit auf diesen Stellen werden neben den projektbezogenen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zusätzlich Aufgaben im Rahmen der universitären Lehre, wie z.B. die Betreuung studentischer Arbeiten, verbunden sein. Die Vergütung erfolgt nach EGr. 13 TV-L.

Sie interessieren sich für Aufgaben in den Bereichen

    • Digitale Transformation in der Luftfahrt,
    • Model-based Systems Engineering (MBSE),
    • Systems Security Engineering und Risikoanalyse,
    • Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 oder
    • Data Analytics System Design und künstliche Intelligenz

    Für die Bearbeitung der Verbundvorhaben bringen Sie idealerweise mit:

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbesondere der Fachrichtung/en Systemtechnik, Produktentwicklung, Mechatronik, Informatik, Automatisierungstechnik, o.ä.
    • Kenntnisse zum Model-based Systems Engineering
    • Kenntnisse zur Risikoanalyse und zu sicheren Systemen
    • Kenntnisse zur Datenanalyse und zum Entwurf künstlich intelligenter Systeme
    • Wissen zu Technologien aus den Bereichen Internet der Dinge und Industrie 4.0

    Diese Angebote können wir Ihnen machen:

      • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation mit dem Ziel der Promotion
      • Erwerb von Fähigkeiten im hochaktuellen Bereich des Model-based Systems Engineering in der Luftfahrt, Medizintechnik und in der Windenergie
      • Erlernen der kommenden Form des Engineering komplexer Systeme

      Wir möchten hiermit bereits im Vorwege der Ausschreibungen das Interesse geeigneter Bewerberinnen und Bewerber an einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiterwecken in einem Verbundvorhaben an der TUHH auf einem der vorgenannten Themenfelder zu arbeiten.

      Wenn Sie an einer Bewerbung interessiert sind und/oder noch weitere Fragen haben, erteilt Ihnen gerne Herr Prof. God, Tel. 040 42878-8294 weitere Auskunft. Wir machen darauf aufmerksam, dass hierdurch eine Bevorzugung bei der späteren Auswahl gleichwohl nicht erfolgen kann. Unser Interesse gilt möglichst einen großen Interessenkreis vorab zu motivieren.

      Wir freuen uns auf Ihre Interessenbekundung:
      Prof. Dr. Ralf God
      Institut für Flugzeug-Kabinensysteme
      ralf.god@tuhh.de

      Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

      Footer
      Zurück zur Übersicht