Image

Für das Institut Werkstoffphysik und Werkstofftechnologie an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt   eine/ einen:

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (m/w/d)

auf 36 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13  .

IHRE AUFGABEN

  • Materialwissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Elastizität offener Systeme
  • Planung, Durchführung, und Ausführungen wissenschaftlicher Experimente auf den Gebieten metallurgische Präparation und Untersuchung, Nanomaterialien, Legierungskorrosion, Elektrochemie, Metallhydride, mechanische und elektronenmikroskopische Charakterisierung, mechanische Modellierung
  • Einordnung der Ergebnisse in den Kontext der internationalen Fachliteratur insbesondere auf den Gebieten der Mechanik und Thermodynamik von Nanomaterialien und darauf aufbauend Entwicklung von Erklärungsansätzen und von Strategien für die Gestaltung der Projektforschung
  • Präsentation der Forschungsergebnisse für die wissenschaftliche Fachwelt, sowohl durch Publikationen in Fachzeitschriften wie auch durch Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Materialwissenschaft, Physik, oder Chemie und Sie sind promoviert mit einer Dissertation auf einem Thema der Materialforschung
  • Sie haben bereits vertiefte und durch Publikationen in angesehenen Fachzeitschriften belegte Kenntnisse hinsichtlich der mechanischen Eigenschaften von Materialien, der Legierungsthermodynamik bzw. der Erforschung von Grenzflächen
  • Sie können wissenschaftliche Themen im Vortrag und in Fachaufsätzen vertreten
  • Sie haben Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten und den Willen, den Dingen auf den Grund zu gehen

UNSER ANGEBOT

• die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation mit dem Ziel der Habilitation
• ein Arbeitsumfeld in einem jungen und engagierten Team aus MasterstudentInnen, DoktorandInnen, und PostdoktorandInnen
• die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Profilierung durch die Arbeit in einem in der internationalen Materialforschung renommierten Team
•ein spannendes und ergiebiges Forschungsthema mit dem Potenzial hoher Sichtbarkeit in der Fachwelt



Auskünfte erteilen Ihnen gerne Prof. Dr. Jörg Weißmüller, Email weissmueller@tuhh.de

    Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 04.09.2019

    Footer
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung