Image

Für das Zentrum Lehre und Lernen an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.01.2021 eine/ einen:

Fachreferentin bzw. Fachreferent (m/w/d)
Challenge-Based Learning Learning im internationalen Kontext

Teilzeit 50% (bis zum 31.10.2022 befristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 13 TV-L

Kenn-Nr. SD20142


IHRE AUFGABEN

  • Sie konzipieren und etablieren Studierendenprojekte im Format des Challenge-Based Learning mit internationaler Beteiligung.
  • Sie begleiten die o. g. Projektteams bei der Durchführung ihrer Lernformate vor Ort und virtuell mit Studierenden anderer europäischer Hochschulen.
  • Sie führen Weiterqualifizierungsworkshops für Lehrende aller Statusgruppen im Bereich Challenge-Based Education; z. T. auch für Lehrende der ECIU Partneruniversitäten durch.
  • Sie beraten Lehrende der TUHH und ihrer ECIU Partneruniversitäten und stehen im Austausch mit Stakeholdern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Ingenieur-, Natur oder Strukturwissenschaften (Mathematik und Informatik)

VORTEILHAFT

  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Project-, Problem-Based oder Challenge-Based Learning, vertiefte Kenntnisse über die Anleitung von Gruppenarbeiten
  • Kenntnisse der Hochschuldidaktik
  • Kreativität, diplomatisches Geschick und sehr gute Teamfähigkeit
  • Internationale Erfahrung und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse

UNSER ANGEBOT

  • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
  • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Andrea Brose, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 4233, Email: a.brose@tuhh.de zur Verfügung.

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 04.12.2020.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung