Image

Für den Servicebereich Lehre und Studium an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.07.2020 zwei:

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) im Servicebereich Lehre und Studium

zwei 50% Teilzeitstellen befristet bis zum 18.11.2022, die Vergütung erfolgt nach EGr. 9a TV-L

Kenn-Nr. SH-20-45


IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung der Studiendekanate im jährlichen Genehmigungsprozess von Studienplänen sowie Satzungen und Ordnungen. Dies beinhaltet die Betreuung der jährlichen Änderungsrunden von Studienplänen.
  • Bearbeiten aller studiengangzugehörigen Dokumente sowie deren Prüfung und die Sicherstellung der Gremienbefassung.
  • Protokollieren und Vor- Nachbereitung der Studiendekanatsausschuss-Sitzungen. Für die Gremiensitzungen ist die Präsenz am Mittwochnachmittag erforderlich.
  • Koordinierung, Organisation und Vergabe von Lehraufträgen im Verwaltungsbereich.
  • allgemeine Assistenzaufgaben für die zugeordneten Studiendekanate.

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine kaufmännische Berufsausbildung

VORTEILHAFT

  • Erfahrungen über Abläufe und Zusammenhänge in der Hochschullandschaft
  • eine schnelle Auffassungsgabe, Organisationsgeschick sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen
  • eine selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, größere Zusammenhänge zu überschauen, auszuwerten und in die Praxis umzusetzen
  • gründliche und vielseitige Fachkenntnisse, insbesondere im Verwaltungsrecht und in Verwaltungsvorschriften -wünschenswert auch des Hochschulrechts- und deren rechtssichere Anwendung
  • selbstständige Einarbeitung in die sehr speziellen Fachkenntnisse und Rechtsgrundlagen des Aufgabengebietes sowie in die anwendungsspezifische Software
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen, Bildschirmtauglichkeit sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L (Entgelttabelle) (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  •  flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
  • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Sabine Zschunke (Tel. 040/428 78-2102 oder per E-Mail an sabine.zschunke@tuhh.de).

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

wertschätzendes und respektvolles Miteinander

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.07.2020

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung