Image

Für das Zentrallabor Chemische Analytik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.09.2020 eine/ einen:

Chemisch-Technische Assistentin bzw.
Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)
im Zentrallabor Chemische Analytik

Vollzeit/Teilzeit (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 9b TV-L

Kenn-Nr. SH2050


IHRE AUFGABEN

  • Probenvorbereitung und –Analyse komplexer Matrices im Laborbereich der Organik unter Zuhilfenahme moderner Cleanup-Verfahren wie SPE und ASE
  • Qualitative und quantitative Analysen von organischen Verbindungen über HPLC-Systeme mit verschiedenen Detektoren und LC-MSMS, LC-TOF
  • Erweitern und Optimieren bestehender Methoden
  • Entwickeln und Überprüfen neuer Analysenmethoden (Aufnahme der analytischen Kenndaten)
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen nach DIN EN ISO 17025
  • Übernahme von Geräteverantwortung, inkl. Wartung, Kalibrierung, Qualifizierung/Requalifizierung

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Chemisch-Technische Assistentin bzw. staatlich anerkannter Chemisch-Technischer Assistent oder staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Chemietechnik bzw. staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Chemietechnik mind. dreijährige Berufserfahrung in den ausgeschriebenen Tätigkeiten

VORTEILHAFT

  • Erfahrung auf dem Gebiet der Probenvorbereitung komplexer Matrices und moderner Cleanup-Techniken sowie der dazugehörigen Qualitätssicherung
  • Erfahrung auf dem Gebiet der HPLC- Analytik sowie der dazugehörigen Qualitätssicherung,
  • Flexibilität angesichts der sich im universitären Umfeld ständig ändernden Anforderungen
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen sowie Labordatenbanken (nach Einarbeitung) sowie Bildschirmtauglichkeit
  • Berufserfahrung in einem akkreditierten Analyselabor
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Gaschromatographie und Ionenchromatographie
  • Erfahrung mit der NCHS, TOC, TIC und TN Analytik
  • Englischkenntnisse


    Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin ist die Laborleitung Frau Dr. Heike Frerichs (Tel.: 040/ 428 78-3647, Mail: heike.frerichs@tuhh.de).

    Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

    wertschätzendes und respektvolles Miteinander

    Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 17.07.2020

    Footer
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung