Image

Für das Zentrum für Lehre und Lernen an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkit eine/ einen:

Fachreferent (m/w/d) für mediengestütztes Lehren und Lernen

Teilzeit 75 % (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 13 TV-L

Das ZLL ist das hochschul- und fachdidaktische Zentrum der TUHH. Es berät Lehrende und Funktionsträger bzw. –trägerinnen in den Studiendekanaten wie auch die Universitätsleitung und -verwaltung zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen, Studienplänen und lehrbezogenen Prozessen. Das ZLL arbeitet serviceorientiert, aber gleichzeitig wissenschaftsbasiert – u. a. durch die enge Zusammenarbeit mit der Abteilung für Fachdidaktik der Ingenieurwissenschaften.

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung mediengestützter Lehr-Lernszenarien für Lehrveranstaltungen, Module und Studiengänge
  • Beratung von Lehrenden und Durchführung von Weiterqualifizierungsworkshops im Hinblick auf den Einsatz digitaler Medien in der Lehre
  • Bewertung digitaler Medien bezüglich ihrer Eignung für den Einsatz in Lehr- und Lernsituationen

IHR PROFIL

  • Hochschulabschluss im Bereich Medienpädagogik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung

    Vorteilhaft

    • Erfahrungen im Bereich Medientechnik/Mediendidaktik und ggf. E-Assessment (z.B. Blended Learning Szenarien, Flipped Classroom, Online-Lernplattformen, Lernmanagementsysteme, interactive Videos)
    • Bereitschaft, sich kontinuierlich mit neuen medientechnischen Entwicklungen auseinanderzusetzen
    • Interesse am Thema Qualität der Lehre, konzeptionelles Denkvermögen,
    • Kreativität und Initiativkraft, Kommunikationsgeschick und Kooperationsfähigkeit
    • Lehr- und / oder Beratungserfahrung
    • Grundlagenkenntnisse in HTML/PHP; Administration des Blogsystems Wordpress; Mediengestaltung
    • Sehr gute Englischkenntnisse


        Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Andrea Brose (Tel. 040/42878-4233 oder per E-Mail an a.brose@tuhh.de).

        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

        Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

        Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.01.2020

        Footer
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung