Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für die Koordinationsstelle Graduiertenkollegs PintPFS an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:


 Sachbearbeitung für die Koordinationsstelle des Graduiertenkollegs
(m/w/d)

Teilzeit (50%) und derzeit auf elf Monate befristet. Eine Verlängerung bis Februar 2026 wird angestrebt.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe  8 TV-L

Kenn-Nr. 27722TB5


IHRE AUFGABEN
Durchführung von Koordinationsaufgaben im Rahmen des Graduiertenkollegs „Prozesse in natürlichen und technischen Partikel-Fluid-Systemen (PintPFS)“

  • Bewirtschaftung von Drittmitteln
  • Durchführung von Beschaffungen
  • Rechnungssachbearbeitung, Haushaltskontrolle
  • Organisation und routinemäßige Sekretariatsaufgaben
  • Unterstützung des Sprechers des GRK Pint PFS in allen verwaltungstechnischen und organisatorischen Belangen

IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • Abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

  • Fachkenntnisse der einschlägigen Vorschriften der doppelten Buchführung, des Haushalts-, Kassen-, Rechnungs- und Beschaffungswesens
  • SAP- Kentnisse, sicherer Umgang mit MS Office Produkten
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamorientierte Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe und unkomplizierter Umgang mit Menschen, • freundliches und verbindliches Auftreten auch in Zeiten hoher Belastung, zielorientiertes und engagiertes Herangehen an Aufgaben, Zuverlässigkeit, Fähigkeit des eigenständigen Arbeitens und Formulierens sowie das Potenzial, sich in forschungsrelevante Themen einzuarbeiten

    UNSER ANGEBOT

    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
    • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen


    Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an  Herrn Prof. Grabe unter der Telefonnummer 040/42878-3762


    Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


    Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 16.12.2022 .
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung