Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für den Technischen Betriebsdienst der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:


Elektromeisterin bzw. Elektromeister
(m/w/d)


Vollzeit/Teilzeit und unbefristet

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a* TV-L

*Hinweis zur Vergütung nach EGr. 9a TV-L:

Einschließlich der jährlichen Sonderzahlung und aller monatlich zu gewährenden Zulagen entspricht diese einem Jahresbrutto in Höhe von derzeit bis zu 54.081,49 € (bei Vollzeitbeschäftigung).

Kenn-Nr. 28222TTB

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) ist eine international aufgestellte Hochschule. Mit ihrer Gründung 1978 ist die TU Hamburg eine der jüngsten und zugleich auch eine der erfolgreichsten Universitäten in Deutschland. Um die vielfältigen Aufgaben wahrzunehmen, unterhält die TUHH einen Campus im Stadtteil Harburg und diverse Außenstellen in der südlichen Metropolregion Hamburg. Im Technischen Betriebsdienst umfasst Ihr Aufgabengebiet die fachliche Leitung von vier Elektrofachkräften mit denen Sie für den Betrieb und die Instandhaltung der komplexen ortsfesten elektrotechnischen Anlagen der Liegenschaften zuständig sind.

IHRE AUFGABEN

Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehört eine hauseigene Elektrowerkstatt. Sie setzen die Vorgaben des Arbeitsschutzes für Ihre Fachgruppe um und haben die Verantwortung für einen betriebssicheren, wirtschaftlichen und energieoptimierten Betrieb der elektrischen Nieder- und Mittelspannungsanlagen.

Zudem ist Ihre Fachgruppe zuständig für die Prüfungsleistungen nach DGUV, VDE und DIN. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit koordinieren und beauftragen Sie auch notwendige Fremdfirmeneinsätze und beaufsichtigen die Fremdarbeiten bis zur Fertigstellung. Sie nehmen Angebotsvergleiche vor oder erstellen Leistungsverzeichnisse für die öffentlichen Vergaben.

Im Rahmen von Bau- und Sanierungsprojekten nehmen Sie beratend an Projektbesprechungen teil und vertreten die elektrotechnischen Erfordernisse.

  • Planung, Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen im Bereich der Gebäude- und Betriebstechnik
  • Störungskoordination an den elektrischen Anlagen
  • Planung von elektrischen Versorgungsanschlüssen und Kontrolle der Durchführung von allgemeinen Elektroinstallationsarbeiten nach den Erfordernissen des Technischen Betriebsdienstes sowie des Forschungs- und Laborbetriebes
  • Fachliche Leitung der Kolleginnen und Kollegen sowie externer Monteurinnen und Monteure im Bereich Elektrotechnik
  • Bereitschaft zur Übernahme der Elektrokonzession beim EVU

IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • Abgeschlossene Prüfung zur Elektromeisterin bzw. zum Elektromeister oder einen vergleichbaren Abschluss mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik oder Sie sind staatlich geprüfte/r Techniker/-in (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in der selbständigen Planung und Umsetzung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten im elektrischen Bereich, der vorbeugenden Wartung und den Sofortmaßnahmen bei elektrischen Störungen

VORTEILHAFT

  • Erfahrung in der Koordination und Leitung von in- und externen Elektrofachkräften sowie Praxiserfahrung in der Planung und Bauausführung von allgemeinen Elektroinstallationsarbeiten und von Schaltschrankinstallationen
  • Erfahrung in der vorbeugenden Instandhaltung und Instandsetzung von elektrotechnischen Anlagen an einer forschungsorientierten Hochschule
  • Kenntnisse der elektrischen Steuerungs-, Antriebs- und Automatisierungstechnik, der einschlägigen Gesetze und Vorschriften (z.B. DIN-Normen, VDE-Vorschriften) und gute EDV-Kenntnisse
  • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit und Kundenorientierung, eine selbstständige Arbeitsweise, Bereitschaft zur Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein

    UNSER ANGEBOT

    • 30 Tage Urlaub im Jahr, flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
    • ein sehr vielseitiger Arbeitsplatz in einem interessanten Arbeitsumfeld mit der Sicherheit und den Vorteilen des öffentlichen Dienstes
    • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs, die Möglichkeit zum Erwerb der HVV Proficard
    • umfassendes berufliches und persönliches Fort- und Weiterbildungsangebot


      Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Udo von Hertel, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 3587, Email: u.hertel@tuhh.de


      Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


      Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


      Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 18.01.2023.
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung