Image

Für das Institut Laser- und Anlagensystemtechnik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.08.2020 eine/ einen:

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN bzw. WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER  (m/w/d)

Vollzeit bis zum 31.07.2024 befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13  .

Kenn-Nr.: H2091


IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Verfahren im Bereich der additiven Fertigungsverfahren, insbesondere der Materialextrusion von Metallen
  • Erarbeitung von Konstruktionsrichtlinien sowie Methoden zur Überführung von technischen Konstruktionen zwischen verschiedenen additiven Fertigungsverfahren
  • Unterstützung in der Lehre und Studiengangskoordination
  • Unterstützung in der Stellung von Forschungsanträgen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Werkstofftechnik, Techno-Mathematik oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • eigenständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse in der konstruktiven Produktgestaltung werden vorausgesetzt.
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der additiven Fertigung mit metallischen Werkstoffen sowie in der Hochschullehre sind wünschenswert.
  • Praxiserfahrungen in der Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten und einschlägige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit industriellen Partnern sind von Vorteil.

UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation
  • Mitarbeit in einem jungen, engagierten Team
  • Hochinnovatives, dynamisches technisches Umfeld
  • Möglichkeit zur aktiven Gestaltung von Themen
  • Vielseitige Kompetenzentwicklung durch die Übernahme von Tätigkeiten in Forschung, Lehre und mit industriellen Partnern

Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Katharina Bartsch.

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.07.2020

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung