Image

Für das Institut Geohydroinformatik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:

Technische Leiterin bzw. Technischer Leiter(m/w/d)

Vollzeit (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 11 TV-L

Kenn-Nr. SH20102

Der Lehrstuhl für Geohydroinformatik an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist eine kürzlich eingerichtete Stelle unter der Leitung von Prof. Dr. Nima Shokri. Unsere Forschungsinteressen umfassen eine Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit hydrologischen Prozessen, Umwelttechnik, Wasser, Klima und energiebezogenen Herausforderungen. Wir konzentrieren uns darauf, durch Forschung und Innovation neues Wissen zu schaffen, neue Messinstrumente und Vorhersagefähigkeiten zu entwickeln, um ein genaues Verständnis der multiphysikalischen, mehrphasigen und mehrskaligen Prozesse in der Nähe der Erdoberfläche zu ermöglichen. Wir beteiligen uns intensiv an Forschung, Lehre und Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Industrie, Förderorganisationen und Hochschulen.

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung und Untersuchung neuartiger Techniken und Werkzeuge für den Laborbetrieb, insbesondere Entwicklung neuartiger Sensortechnologien für umwelt- und bodenkundliche Anwendungen, Entwicklung hochmoderner Bildgebungsinstrumente zur Visualisierung von Mehrphasenströmungs- und Transportphänomenen im Boden, Erfassung, Integration und Analyse großer Datenmengen sowie die Beschaffung neuer Geräte und Einweisung der Institutsmitarbeiter in die Bedienung
  • Konzeption und Weiterentwicklung eines maßgeschneiderten Versuchsaufbau für Labor- und Feldmessungen
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit externen Partnern für verschiedene wissenschaftliche Aufgaben und Dienstleistungen des Instituts, z.B. bei der Durchführung von Experimenten und Analysen für Forschung und Lehre oder bei beratungsbezogenen Arbeiten und Dienstleistungen
  • Allgemeine Wartung der Laborausstattung einschließlich Sicherheitsverfahren, Verwaltung der technischen Dokumente, Bestellung und Inventarisierung der Verbrauchsmaterialien
  • Selbständige Betreuung der Institut-IT-Infrastruktur, insbesondere Beschaffung, Installation, Administration und Inventarisierung, Betreuung der Hard- und Software sowie allgemeine Unterstützungsaufgaben für die Institutsmitarbeiter

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor oder gleichwertig) beispielsweise in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungs- und Steuerungstechnik oder vergleichbare Disziplinen; oder sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen

VORTEILHAFT

  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in dieser oder einer ähnlichen Funktion
  • fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Ausgeprägte Problemlösungs-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Präzises, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen und gegebenenfalls an Fortbildungen teilzunehmen
  • Vorkenntnisse und Erfahrungen mit Datenprotokollierung, Datenanalyse und Berufserfahrung als Ingenieur oder Techniker in einem Labor wären von Vorteil

UNSER ANGEBOT

  • Eine feste Stelle in einem angesehenen wissenschaftlichen Umfeld
  • Berufliche Entwicklung durch ein breites Angebot an Kursen an der TUHH
  • Ein internationales Arbeitsumfeld, das Integration und Vielfalt fördert
  • Gelegenheit, zum Auf- und Ausbau eines neuen Instituts beizutragen
  • Zusammenarbeit mit Industrie und Wissenschaft
  • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard


Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Nima Shokri Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 2870, Email: nima.shokri@tuhh.de zur Verfügung.

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Englisch (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 08.10.2020.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung