Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für das Referat Liegenschaftsmanagement an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei


Architektinnen bzw Architekten
oder
Bauingenieurinnen bzw Bauingenieure
im Baumanagement (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit und unbefristet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13  TV-L

Kenn-Nr. 33222TLM

Das Liegenschaftsmanagement der Technischen Universität stellt den reibungslosen Betrieb der Gebäude und der technischen Infrastruktur (Mittelspannung, Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte, Druckluft) sicher. Wir erbringen Projektmanagement- und Projektsteuerungs- sowie Architekten- und Ingenieurleistungen für bestehende und neue Infrastruktur und stellen Dienstleistungen für die Standorte der TUHH zur Verfügung.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Baumanagement zwei Architekt*innen oder Bauingenieur*innen (m/w/d). Zu der Position gehören die Aufgabenbereiche Entwurf, technische Planung, Vorbereitung und Durchführung von zum Teil komplexen Bauvorhaben sowie die Realisierung von Baumaßnahmen zum Bauunterhalt über alle Leistungen der HOAI. Ebenso umfasst die Stelle die Bewertung von Instandhaltungsprojekten bezüglich technischer Machbarkeit und wirtschaftlichen Kriterien, auch durch Erstellung von Machbarkeitsstudien, sowie die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit von Bauvorhaben und das Vertragsmanagement.
Sie sind betraut mit der Abstimmung, Betreuung und Führung der Architektinnen und Architekten, der Fachingenieurinnen und -Ingenieure sowie der ausführenden Firmen, die für die TUHH tätig sind und übernehmen die Bauleitungen gemäß HOAI-Leistungsphase 8. Ebenso übernehmen Sie Projektsteuerungsaufgaben zur Einhaltung von Qualität, Terminen und Kosten der Bauvorhaben und sind Verantwortliche*r für die Zusammenarbeit mit Behörden und Realisierungsträgern der FHH.

IHRE AUFGABEN

  • Um- und Erweiterungsbauten, Sanierungen für TUHH Gebäude, Instandhaltungsmaßnahmen
  • Energetische Sanierung von Gebäuden und bauliche Umsetzung von Energiesparmaßnahmen
  • Projektsteuerungsaufgaben für die Bauherrin bzw. Nutzerinnen und Nutzer (Bauherrinnenvertretung der TUHH)
  • Bearbeitung von Ausschreibungen nach VgV, VOB und VOL
  • Verantwortliche Abnahme von Bauleistungen, Abrechnung und Prüfung der Rechnungen der Baufirmen und Dienstleister, Bauzustandsfeststellung

IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Fachrichtung Bauwesen oder Architektur

ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

  • Mehrjährige Erfahrung in der Objektplanung und Projektsteuerung
  • Vertiefte Kenntnisse des Baurechts, der Planungsnormen und Verordnungen, fundierte kenntnisse der Statik und des baulichen Brandschutzes
  • Erfahrung in der Bau- und Projektsteuerung sowie des Projektmanagements
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office, MS Projekt und CAD sind erwünscht.
  • Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der thermischen Bauphysik und der energetischen Beurteilung von Gebäuden sind von Vorteil

    UNSER ANGEBOT

    • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
    • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
    • 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
    • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
    • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


    Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Klaus Bückner, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 3999, Email: Klaus.Bueckner@tuhh.de.


    Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


    Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 02.02.2023 .
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung