Image

Für die Arbeitsgruppe Physik funktioneller Materie und hochauflösende Röntgenanalytik von Materialien an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:

Technische Leiterin bzw. Technischer Leiter (m/w/d)

Vollzeit (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 11 TV-L 

Kenn-Nr. SH20115

Die Arbeitsgruppe für „Physik funktioneller Materie und hochauflösende Röntgenanalytik von Materialien“ unter der Leitung von Prof. Dr. Patrick Huber befasst sich mit Grundlagenforschung im Bereich der Physik kondensierter Materie, sowie der Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse im Hinblick auf das Design neuer funktioneller Materialien. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem grundlegenden Verständnis des Verhaltens weicher kondensierter Materie in extremer räumlicher Beschränkung, vor allem innerhalb nanoporöser Medien. Die Arbeitsgruppe verfügt in diesem Zusammenhang über eine Expertise sowohl in der Herstellung derartiger Materialien, als auch im Aufbau und der Anwendung komplexer physikalischer Untersuchungsmethoden.

In Kürze wird unsere Arbeitsgruppe vom Campus der TU Hamburg auf den Campus Bahrenfeld in ein spannendes Umfeld internationaler Forschungseinrichtungen (UHH, CHyN, DESY, European XFEL, EMBL, usw.) ziehen.

IHRE AUFGABEN

  • sehr komplexe Messapparaturen entwickeln, planen, konstruieren und bauen
  • den Laborbetrieb organisieren
  • technische Leitung für die Versuchsanlagen des Instituts, z.B. die verantwortliche Überwachung, Organisation und Durchführung von Reparatur-, Wartungs-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an den komplexen Anlagen der Labore
  • Rolle des Sicherheitsbeauftragten unserer Arbeitsgruppe.
  • aktive Mitarbeit beim voraussichtlich in Kürze anstehenden Umzug unserer Arbeitsgruppe auf den Campus Bahrenfeld und der Einrichtung der neuen Labore
  • Betreuung der technischen Einrichtung von Reinräumen im Rahmen einer Kooperation mit dem `Center for Hybrid Nanostructures (CHyN) sowie die Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter bei der Nutzung der Anlagen

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) in der Fachrichtung Maschinenbau, physikalische Technik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Disziplin
    oder
  • sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fachkenntnissen

VORTEILHAFT

  • Erfahrung in der Konstruktion und Auslegung von Bauteilen und komplexen Apparaturen, sowie sicherer Umgang mit moderner 3D-CAD-Software
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten, sowie Teamfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in den Bereichen Röntgen-, Vakuum- und Reinraumtechnik
  • Elektronikkenntnisse, sowie Erfahrung im Löten elektronischer Bauteile
  • Erfahrung in der Wartung und Reparatur von wissenschaftlichen Geräten
  • Kenntnisse im Bereich Chemie und Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen
  • handwerkliches Geschick
  • Führerschein Klasse B

UNSER ANGEBOT

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle)
  • Interessantes Aufgabengebiet in einem spannenden Umfeld internationaler Forschungseinrichtungen
  • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
  • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. Patrick Huber (Tel. 040/428 78-3135 oder per E-Mail an patrick.huber@tuhh.de).

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 02.12.2020.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung