Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Für das Institut für Flugzeug-Systemtechnik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:


IT-Systemmanagerin
bzw.
IT-Systemmanager
(m/w/d)

Vollzeit und unbefristet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe  13  TV-L

Kenn-Nr. 25823TM7

Willkommen an der Technischen Universität Hamburg mit dem Leitmotiv – Technik für die Menschen zu entwickeln. Die Technische Universität Hamburg ist eine wettbewerbsorientierte, familiengerechte und nachhaltig handelnde Hochschule mit hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch, die in der Grundlagenforschung und ihren Kompetenzfeldern Forschungsexzellenz anstrebt.

Das Institut für Flugzeug-Systemtechnik der TU Hamburg sucht einen neuen IT-Systemingenieur (m/w/d). Das Institut befindet sich im Technologiezentrum Hamburg-Finkenwerder in unmittelbarer Nähe zum AIRBUS-Standort und bietet eine moderne und umfangreiche IT Laborausstattung.

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung von vernetzten IT-Systemen und komplexen echtzeitfähigen Testsystemen
  • Entwicklung und Anwendung von Software für das Testen und Datenmanagement bzw. Datenanalyse
  • Weiterentwicklung und Betreuung des Avionik-Labors und der Prüfstands-IT-Systeme mit originalen Flugzeug-Rechnern und speziellen Kommunikationssystemen
  • Gestaltung und ggf. Neuentwicklung der IT-Infrastruktur des Instituts wie z.B. die einzusetzenden Hard- und Softwaresysteme
  • Beratung und Unterstützung der weiteren wissenschaftlich Mitarbeitenden des Instituts in Fragen der IT-Systeme, im Besonderen im Zusammenhang mit der Drittmittelforschung
  • Beiträge zur Ausbildung der Fachinformatiker*innen im Institut



IHR PROFIL

Einstellungsvoraussetzung

  • erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

  • Kenntnisse im Aufbau und Betrieb vernetzter IT-Systeme und IT-Infrastrukturen
  • Kenntnisse der Kommunikationstechnik, z.B. Netzwerke, Feldbusse etc.
  • Kenntnisse gängiger Programmiersprachen, wie C, C++, Java, Matlab oder Python
  • Kenntnisse von Testmethoden im Bereich Software und wünschenswerterweise Hardware
  • Selbständige Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich von Test- und Echtzeitsystemen sowie des Datenmanagements und der Datenanalyse


    UNSER ANGEBOT

    • Sehr abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten in einem spannenden Forschungs- und Arbeitsumfeld
    • Selbständige Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten in enger Zusammenarbeit im Projektteam mit luftfahrttechnischen Industriepartnerinnen und -Partnern
    • Möglichkeiten zur technischen Weiterqualifikation und bei Interesse auch zur Ausbilder*innen-Qualifikation
    • Teilnahme an Projekttreffen, Seminaren und Präsentationen
    • Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
    • Umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


    Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Prof. Frank Thielecke, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 8201, Email: frank.thielecke@tuhh.de oder Herr Dr.-Ing. Martin Halle, Tel.-Nr. 040 / 428 78 – 8209, Email: martin.halle@tuhh.de.


    Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.


    Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

    Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum sechs Wochen 23.10.2023 .
    Seite drucken

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung