Image

Für den Präsidialbereich an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:

Referentin bzw. Referent (m/w/d) für Forschungsangelegenheiten

Vollzeit befristet bis zum 31.08.2023, die Vergütung erfolgt nach EGr. 13 TV-L

Kenn-Nr. SH20116


IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung der Vizepräsidentin Forschung bei der Strategieentwicklung in der Forschung und im Wissenschaftstransfers inkl. Erarbeitung von Vorlagen und Entscheidungshilfen
  • Begleitung von Sitzungen und Terminen mit Vor- und Nachbereitung sowie Follow-Up inkl. Schnittstellenbildung zwischen Wissenschaft, Transferwesen (u.a. TUTECH Innovation GmbH) und Verwaltung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Forschungsstruktur (Kompetenzfelder, Forschungsschwerpunkte, I3-Konzept) für die TU Hamburg
  • Konzeptionelle Unterstützung bei der Koordination, Durchführung und Evaluation des wettbewerblichen Forschungsrahmens (I3-Konzept)
  • Stärkung der TU Hamburg bei Akquise und Durchführung von europäischen Projekten zur Forschungsförderung
  • Vertretung der TU Hamburg bei Meetings und Veranstaltungen zu Forschung und Forschungsförderung

IHR PROFIL

  • Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung

VORTEILHAFT

  • Eigene Forschungserfahrung, z.B. im Rahmen einer Promotion
  • Erfahrung im Wissenschaftsmanagement mit Schwerpunkt Forschung
  • Erfahrung mit universitären Verwaltungsstrukturen
  • Kenntnisse der akademischen Selbstverwaltung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres, diplomatisches Auftreten und Moderationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz

UNSER ANGEBOT

  • ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Proficard
  • umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot


Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Ralf Grote, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 3336, Email: grote@tuhh.de zur Verfügung.

Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

Vereinbarung für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander, ist Bestandteil der gelebten Kultur an der TUHH

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über abgeschlossene Ausbildung- und/oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 06.11.2020.

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung