Image

Für die Forschungswerkstatt Maschinenbau an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen:

Zerspanungsmechanikerin bzw. Zerspanungsmechaniker
  Fachrichtung Drehtechnik (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit unbefristet, die Vergütung erfolgt nach EGr. 9a TV-L

Kenn-Nr. 22422TFWM


IHRE AUFGABEN

  • Arbeiten hoher Präzision bei der Herstellung von Messgeräten, Modellen und Apparaturen für den wissenschaftlichen Forschungsbetrieb nach Zeichnungen und/oder anderen groben Vorgaben.
  • Ausführung von Fräs-, Dreh- und Schleif- und Erodierarbeiten auch schwieriger Art.
  • Bearbeitung von Metallen und Nichtmetallen.
  • Selbstständiger Zusammenbau sowie Überprüfung von Funktion und Wirkungsweise der in der Werkstatt hergestellten Geräte.
  • Aufbau von Messeinrichtungen zur Vorbereitung von experimentellen Versuchen.

    IHR PROFIL


    Einstellungsvoraussetzung
    • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren; z.B. Zerspanungsmechaniker/in Fachrichtung Drehtechnik (ehemals Dreher/in),Industriemechanikerin/ Industriemechaniker Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik (ehem. Maschinenschlosser), Werkzeugmechanikerin/Werkzeugmechaniker oder Feinwerkmechaniker/in mit mindestens 3 jähriger Berufserfahrung.

        ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

        • Fundierte Kenntnisse der Bearbeitung von Eisen-, Nichteisenmetallen und Kunststoffen sowie in der Bedienung hochwertiger Messgeräte-, Apparate und CNC-Maschinen.
        • Gründliche Kenntnisse in der Programmierung und Parameterprogrammierung der CNC-Maschinen.

        UNSER ANGEBOT

        • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
        • 30 Tage Urlaub pro Jahr
        • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
        • betriebliche Gesundheitsförderung
        • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs


        Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Siemsglüß, Tel.-Nr. 040 / 428 78 - 2061, Email:r.siemsgluess@tuhh.de zur Verfügung.

        Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.

        Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

        Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

        Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das online Bewerbungssystem bis zum 26.10.2022 Seite drucken

        Footer
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung