Image

Für den Servicebereich Lehre und Studium an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum 01.01.2022 eine/ einen:

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) im Zentralen Prüfungsamt

Teilzeit (19,5) unbefristet, die Vergütung erfolgt nach EGr. 9a TV-L

Kenn-Nr. 23821TSLS

Die Geschäftsstelle des Promotionsausschusses ist die Schnittstelle zwischen Doktoranden, Habilitanden, Prüfern, Gutachtern und Privatdozenten sowie dem Vorsitzenden und Mitgliedern des Promotionsausschusses.

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung und Verwaltung der Geschäftsstelle des Promotionsausschusses
  • Abwicklung der Anträge auf Zulassung zur Promotion bzw. Habilitation, Durchführung der entsprechenden Promotions- bzw. Habilitationsverfahren sowie Abwicklung der Eröffnungsverfahren
  • Leistungs- und Fristenüberwachung, Korrespondenz und Ausfertigung von Urkunden
  • Gremienbetreuung sowie Information und Beratung der Doktoranden, Habilitanden, Prüfern, Gutachtern, Gremien und Amtsträger in allen Angelegenheiten des Zuständigkeitsbereiches

    IHR PROFIL


    Einstellungsvoraussetzung
    • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder im kaufmännischen Bereich (z.B. Bürokauffrau bzw. –mann oder Kauffrrau/-mann für Bürokommunikation)


        ERFORDERLICHE FACHKENNTNISSE UND PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

        • gründliche und vielseitige Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht und in Verwaltungsvorschriften
        • Kenntnisse im Hochschulrecht
        • sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen , Bildschirmtauglichkeit
        • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Fähigkeit, sich schnell in das Aufgabengebiet einzuarbeiten und auch bei großer Arbeitsbelastung selbstständig und konzentriert zu arbeiten
        • Einsatzbereitschaft und ein kooperativer Arbeitsstil
        • berufliche Erfahrungen im Bereich einer universitären Verwaltung
        • die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Software-Anwendungen
        • im Zusammenhang mit mehrmals jährlich auftretenden Arbeitsspitzen und der Gremienbetreuung die Bereitschaft temporär auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus zur Verfügung zu stehen und die Flexibilität, die Urlaubsplanung darauf abzustimmen

        UNSER ANGEBOT

        • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
        • 30 Tage Urlaub pro Jahr
        • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
        • betriebliche Gesundheitsförderung
        • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs


        Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Kruse-Mittelbach, Email: anne.kruse-mittelbach@tuhh.de.

        Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.

        Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

        Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss) über das online Bewerbersystem bis zum 12.11.2021

        Footer
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung