Image

Für das Institut Mehrphasenströmungen an der Technischen Universität Hamburg suchen wir ab dem 01.10.2019   eine/ einen:

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (m/w/d)

auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13  .

IHRE AUFGABEN

  • Bearbeitung des Teilvorhabens „CFD-Modellierung von Belagsbildungsvorgängen“ im Rahmen des Verbundvorhabens „Kontinuierliche Polymerisation in modularen, intelligenten, gegen Belagsbildung resistenten Reaktoren (KoPPonA 2.0)“, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Bearbeitung weiterer Arbeitspakete, auch im experimentellen Bereich, im Rahmen des Verbundvorhabens KoPPonA 2.0 in enger Abstimmung mit den verschiedenen Partnern aus der Industrie und von verschiedenen Universitäten in Deutschland

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbes. der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Energie- und Umwelttechnik oder Physikalische Ingenieurwissenschaft, ggf. mit dem Schwerpunkt oder der Vertiefungsrichtung auf dem Gebiet der Strömungsmechanik
  • Praxiserfahrungen auf den Gebieten der Strömungsmechanik und der numerischen Strömungssimulation und der mathematischen Beschreibung der Fluiddynamik von nichtnewtonschen Fluiden sind erwünscht. Außerdem ist der Umgang mit der Strömungssimulationssoftware ANSYS Fluent erwünscht.
  • Experimentelle Praxiserfahrungen auf dem Gebiet der Strömungsmechanik, insbesondere im Bereich des Auf- und Umbaus von strömungsmechanischen Versuchsanlagen sowie der Bildverarbeitung sind erwünscht.
  • Außerdem sind Kenntnisse im Bereich der Polymerisationstechnik wünschenswert.

UNSER ANGEBOT

•  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation mit dem Ziel der Promotion.
• Außerdem bieten wir die Möglichkeit zur Bearbeitung eines interdisziplinären Verbundvorhabens mit insgesamt   mehr als 10 Partnern aus der Industrie und von verschiedenen Universitäten innerhalb Deutschlands.


Auskünfte erteilen Ihnen gerne Prof. Dr.-Ing. Michael Schlüter, Tel.: (040) 42878-3252,

    Alle Menschen haben die gleiche Chance: Chancengleichheit

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 27.08.2019

    Footer
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung